Archiv: RÜCKBLICKE

Anmeldungen Grand Prix d’Autriche 2016

Anmeldungen Grand Prix d’Autriche 2016

Zum diesjährigen Wettbwerb wurden 45 Beiträge eingereicht und wie letztes Jahr auf 3 Vorrundengruppen zugelost. Sobald die CD-Covers fertig gestaltet sind, wird die Vorrundenaufteilung bekannt gegeben. 2016 angemeldete Beiträge Nr.  Beitrag  (Interpret) 1     Danse avec moi (ZOË) 2     Up (Olly Murs feat. Demi Lovato) 3     ex’s (Elle King) 4     Smile (Jamala) 5     Can’t Stop The  Read more »

September 12, 2016 Posted by: weiterlesen →

20. GRAND PRIX D’AUTRICHE 2015

20. GRAND PRIX D’AUTRICHE 2015

  Liebe Mitglieder,   nach dem Eurovision Song Contest in Wien und heißen Sommerwochen wird es endlich Zeit für den vereinseigenen Contest, den Grand Prix d’Autriche 2015. Einige Mitglieder kennen diesen Wettbewerb bereits, immerhin findet er dieses Jahr ja bereits zum 20. mal statt.   Teilnahmeberechtigt ist jedes Mitglied von OGAE Austria. Jede die oder  Read more »

August 12, 2015 Posted by: weiterlesen →

OGAE Second Chance Contest 2015 – Finale

OGAE Second Chance Contest 2015 – Finale

Es ist wieder Zeit für den Second Chance Contest, also für den Wettbewerb, in dem die Lieder eine Siegchance haben, die sich in ihrer nationalen Vorentscheidung nicht für den Eurovision Song Contest qualifizieren konnten. Das Finale 2015 mit 18 Beiträgen kommt aus Stockholm, also der nächsten Gastgeberstadt. Auch Österreich ist dieses mal wieder mit dabei,  Read more »

August 10, 2015 Posted by: weiterlesen →

Getrennte Jury- und Televotingergebnisse

Getrennte Jury- und Televotingergebnisse

Am Ergebnis ändert es zwar nichts, aber die getrennten Ergebnisse von Jury und Televoting sind dieses Jahr sehr interessant. Erstmals seit Einführung der gemischten Wertungen im Jahr 2009 gewann nicht der Sieger des Televoting. Das entschied eindeutig der Liebling des Stadthallenpublikums Italien für sich. Der Sieger Schweden belegte hier noch hinter Russland „nur“ Platz drei.  Read more »

Mai 30, 2015 Posted by: weiterlesen →

Schweden gewinnt den Song Contest 2015

Schweden gewinnt den Song Contest 2015

Der Song Contest 2015 ist nun vorbei. Bei der Wertungsvergabe, gab es wie technische Probleme. Gleich zu 3 Ländern brach wohl die Leitung zusammen. Nach einer ansonsten grandiosen Sendung steht das Ergebnis fest und Österreich hat leider ein Novum geschafft. Nach dem Sieg 2014 endete der Gastgeberbeitrag punktelos auf dem letzten Platz – zusammen mit  Read more »

Mai 23, 2015 Posted by: weiterlesen →

Freitagsparty im Eurocafé

Freitagsparty im Eurocafé

Gestern am Freitag feierten die Eurovisionsfans wieder im vollen Eurocafé. Erstmals wurde auch ein internationaler Karaokewettbewerb ausgetragen. Nachdem alle Teilnehmer gesungen haben, brauchte es natürlich einen Pausenact. Den gestaltete die isländische Eurovisionsikone Hera Björk. Danach ging es an die Siegerehrung. Den ersten Preis bekamen die Vertreter von OGAE Island für ihre Darbietung des isländischen Beitrags  Read more »

Mai 23, 2015 Posted by: weiterlesen →

Das zweite Halbfinale

Das zweite Halbfinale

Das finale Teilnehmerfeld ist nun komplett. Sieben Teilnehmer mussten ja leider ausscheiden, darunter zum großen Bedauern im Pressezentrum das lustige und sympathische Duo aus Tschechien. Weitere Eurovisionsteilnahmen unserer Nachbarn stehen damit wieder in den Sternen. Auch Island und Malta müssen sich nach mehreren Finalteilnahmen in Folge wieder einmal mit einer Halbfinalteilnahme begnügen. Die Schweiz, San  Read more »

Mai 21, 2015 Posted by: weiterlesen →

Bilder OGAE International Party 2

Bilder OGAE International Party 2

Ann-Marie David, Siegerin für Luxemburg 1973 und 1979 Dritte für Frankreich, heizte dem Publikum ordentlich ein. Die gebürtige Österreicherin Getty Kaspers siegte 1975 mit der Gruppe Teach In für die Niederlande.  Neben all den bekannten Sängern durfte auch die Nachwuchssängerinnen Patrizia Hill ans Mikrophon.Zum Abschluss wurde in der Eurodisco ordentlich das Tanzbein geschwungen.

Mai 21, 2015 Posted by: weiterlesen →

Bilder OGAE International Party 1

Bilder OGAE International Party 1

  Ein seltener Auftritt: Waterloo & Robinson gemeinsam auf einer Bühne. Mit Jacqueline Boyer betrat die erste Eurovisionssiegerin an dem Abend die Eurofancafebühne.Kurt Calleja, Maltas Sänger 2012, gab uns auch die Ehre.Maria Elena Kyriakou aus Griechenland war die einzige Sängerin aus diesem Jahr die auftrat.

Mai 21, 2015 Posted by: weiterlesen →

1. Probe des 2. Semi

1. Probe des 2. Semi

Die erste Probe für das zweite Halbfinale ist nun auch absolviert. Einen Eröffnungsknüller wie im ersten Halbfinale werden wir leider nicht zu sehen bekommen. Statt dessen beginnt es mit einem Rückblick auf eben Teil 1 der Vorrunden. Nach einer nicht besonders aufregenden Anmoderation eröffnet Litauen das Teilnehmerfeld. Die Tausende Schüler, die die Halle bevölkerten, gingen  Read more »

Mai 20, 2015 Posted by: weiterlesen →

Zweiter Probetag der Fixfinalisten

Zweiter Probetag der Fixfinalisten

Großartige Änderungen brachte der zweite Probentag der BIG7 nicht. Natürlich wurden nicht nur bei Österreich Belichtung und Kameraführung geändert, aber dafür sind Proben ja da. Auffällig war, dass sich die Britin noch eine Stola über die Schultern geworfen hat und ihr Kabelsalat auf dem Rücken zumindest in weiten Teilen verdeckt wird. Die beiden wirkten alles  Read more »

Mai 20, 2015 Posted by: weiterlesen →

Zweite Probe der Makemakes

Zweite Probe der Makemakes

Nachdem die Makemakes nun mit der Bühne vertraut sind, waren sie mit dem heutigen Probentag zufriedener als mit dem ersten. Die Kamera- und Beleuchtungseinstellungen wurden geändert und optimiert und Dodo wusste dieses mal auch, wo die Kameras stehen, der Blickrichtung wegen. Das Hauptproblem heute war Dodos Stimmen, die etwas angeschlagen. Dann sollte er bis Freitag  Read more »

Mai 20, 2015 Posted by: weiterlesen →

Das 1. Halbfinale 2015

Das 1. Halbfinale 2015

Nun ist das erste Halbfinale vorbei. Eröffnet wurde es von einem Live-Orchester und zwar den Wiener Philharmonikern und einer Liveversion von Rise Like A Phoenix, natürlich von Conchita höchstpersönlich gesungen. Ein fürwahr grandioses Opening. Das Publikum folgte am Ende weitgehend der Aufforderung der EBU und der Veranstalter und der russische Beitrag versank nicht in einem  Read more »

Mai 19, 2015 Posted by: weiterlesen →

Eröffnungsfeier des Eurofancafes 3

Eröffnungsfeier des Eurofancafes 3

Bettina Soriat war zunächst als Chorsängerin mit von der Party bevor sie Österreich 1997 selbst vertrat. Mit Ihrer Gruppe gab sie auch noch ein Udo-Jürgens-Spezial zum Besten.Den krönenden Abschluss liefert Niamgh Kavanagh, die Siegerin von 1993, mit vielen Song-Contest-Titeln.

Mai 18, 2015 Posted by: weiterlesen →

Eröffnungsfeier des Eurofancafes 2

Eröffnungsfeier des Eurofancafes 2

Der Star des Abends war natürlich die amtierende Titelverteidigerin Conchita Wurst!Thomas Forstner wurde 1991 zwar nur letzter, 1989 ersang er aber Platz 5, das beste Ergebnis zwischen 1977 bis 2013.Stella Jons löste 1995 endlich das Ticket zum Song Contest und legte in Dublin eine funky Nummer hin.

Mai 18, 2015 Posted by: weiterlesen →

Eröffnungsfeier des Eurofancafes 1

Eröffnungsfeier des Eurofancafes 1

Gestern wurde das sozusagen ausverkaufte Eurocafe eröffnet. Gleichzeitig konnte dabei das zwanzigjährige Gründungsjubiläum von OGAE Austria mit zahlreichen Startgästen gefeiert werden. Eröffnet wurde der Abend von Anita, die Österreich 1984 in Luxemburg vertreten. Dann folgte jemand, der in Kopenhagen mit auf der Siegercouch gesessen hat: Matt Morgan, der Haardesigner von Conchita. Dem folgte Gary Lux, der  Read more »

Mai 18, 2015 Posted by: weiterlesen →

Live aus der Wiener Stadthalle 14

Live aus der Wiener Stadthalle 14

  Nun war es soweit die BIG5+2A (Austria&Australia) betraten die Probenbühne. Den Anfang machten Italien und lösten vor den Bildschirmen im Pressezentrum einen Begeisterungssturm aus. Auf dem Bühnenbild türmen sich Säulen und Wolkenberge in den Himmel, meist in schwarz-weiß. Choreographien wurden noch verschiedene durchprobiert, hier warten wir also noch die zweite Probe ab. Dann kam  Read more »

Mai 17, 2015 Posted by: weiterlesen →

Start frei für Österreich

Start frei für Österreich

Die österreichische Bühneneinteilung ist klassisch gehalten. Dodo, der Sänger, in schwarzer Hose, einem weißen Sakko (etwas edler als bei der Vorentscheidung) und seinem markanten Hut sitzt auf der linken Bühnenseite am geöffneten Flügel. Der Gitarrist steht in der Mitte und das Schlagzeug ist zur Rechten platziert. Im Laufe des Liedes steht Dodo vom Flügel auf  Read more »

Mai 17, 2015 Posted by: weiterlesen →

Live aus der Wiener Stadthalle 12

Live aus der Wiener Stadthalle 12

Der erste heiße Favorit dieses Tages war Norwegen. Das Lied wird auf eine genial-schlichte Weise dargeboten, dass Einige schon Hotels in Oslo reservieren. Portugal gibt sein Bestes und es schaut auch alles stimmig aus, sie gehen in dem Teilnehmerfeld aber leider unter und werden als Favorit für den letzten Platz gehandelt. Die Tschechen danach wirken  Read more »

Mai 16, 2015 Posted by: weiterlesen →

Live aus der Wiener Stadthalle 11

Live aus der Wiener Stadthalle 11

Litauen beginnt das zweite Halbfinale sehr bunt. Sie haben noch verschieden Choreographien durchprobiert; einmal mit und das andere mal ohne Ringelreihen. Danach versucht sich das irische Team mit einer Pubszene im Wald. Die arme Molly verschwindet dabei leider fast vollständig hinter der Rückwand eines nicht besonders schönen Hauspianos. San Marino (Foto) will danach eine weltweite Lichterkette  Read more »

Mai 16, 2015 Posted by: weiterlesen →