Euro-Fancafé Stockholm

Euro-Fancafé Stockholm

Wie jetzt bekannt gegeben wurde, wird das Eurofancafé direkt nebem dem Euroclub, also mitten im Herzen der Altstadt vor dem Königlichen Stadtschloss, errichtet werden. Das Eurofancafé soll aus drei Räumen auf zwei Ebenen bestehen und mit vier Bars ausgestattet werden. Es wird ebenso wie der Euroclub vom 02. bis 14. Mai geöffnet haben. Bei den Räumlichkeiten ist als Hauptraum eine große Lounge mit zwei Ebenen und einer Bühne und zwei Bars vorgesehen, dazu ein kleinerer Raum mit Bar und Bühen und eine Außenterrasse mit einer Bar. Dank einer relativ großzügigen Akkreditierungspolitik der Veranstalter haben auch viele Fans Zugang zum Club und man kann dann nach Belieben zwischen den beiden Veranstaltungsorten wechseln. Abgesehen davon, dass sich im Eurovisionsbegeisterten Stockholm auch genügend andere unterhaltsame Bars und Clubs finden lassen. Auf das genaue Aussehen von Café und Club kann man schon mal gespannt sein, sie müssen ja immerhin erst noch fertiggestellt werden.

Februar 25, 2016 Posted by: