Eurovision Live

Eurovision Live

Am Samstag den 14.Oktober fand im Gugg in Wien das diesjährige Clubtreffen statt. Durch den Abend im vollen Saal führten wieder Katinka und Michael. Der erste Höhepunkt war der Cover Contest, in dem 10 Beiträge dargeboten wurden. Nach einer Pause war es dann an der Zeit für den Stargast, welcher niemand Geringeres als unser Vertreter in Kiew Nathan Trent war. Mit “Heroes”, dem Siegersong 2015 in Wien, eröffnete er sein Programm, welches er mit seinem eigenen Eurovisionsbeitrag “Running On Air” schließlich unter lautem Beifall abschloss.

Danach war es Zeit für die Cover-Contest-Abstimmung. Am Ende wurde die Medaillen wie folgt vergeben. Bronze ging an David, der “City Lights” aus Belgien besser als die Originalinterpretin interpretierte. Silber ging an die Titelverteidigerin Elisabeth, die mit dem finnischen “Leave Me Alone” rockigen Schwung auf die Bühne brachte. Unterstützt wurde sie von den beiden Backgroundtänzern Kerstin und Max choreographisch unterstützt wurde. Gold ging schließlich an Duo Katinka und Julian mit dem “Golden Boy” aus Israel. Das Oufit, Katinka im goldenen Dornen-BH und Julian in goldener Hotpant, könnte neben der flotten Darbietung beim Punktesammeln hilfreich gewesen sein. Der Abend klang dann im frühen Morgen mit der Eurovisions-Disco aus.

 

Oktober 18, 2017 Posted by: